Der EB des Gymnasium Holzkirchen hat viel geleistet – fehlende Aktionen werden noch eingepflegt!



Runder Tisch zum Thema Kooperation Elternhaus und Schule – kurz KESCH

Kommen Sie untereinander, mit uns sowie den Schülersprechern ins Gespräch, wie wir die Gemeinschaft, die Mitwirkung von Eltern, die Kooperation und die Kommunikation an unserer jungen Schule stärken können.

Termin:

Mittwoch, 18. Oktober

von 18:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung im Sekretariat dringend erforderlich!

Gemäß der Broschüre „Leitlinien zur Gestaltung der Bildungs- und Erziehungs- partnerschaft von Schule und Elternhaus“ werden wir die Themenfelder

  • Kommunikation
  • Kooperation
  • Gemeinschaft
  • Mitsprache

diskutieren.


Aktion Tauschbücherei

Wir freuen uns über gut erhaltene und interessante Bücherspenden für das neue Büchertauschregal der Schüler. Die Bücher bitte am 08.12. am Elternbeiratsstand in der Aula abgeben. Ein herzliches Dankeschön an Nicole Hasbach, Janine Gerstberger (Mitglieder des Elternbeirats) und Barbara Krenner (Deutschlehrerin) für die Organisation. Mehr über die Aktion im ESIS-Schreiben vom 06.12.2016.


08.12.16 ab 18.00 Uhr

Elternsprechtag

Das neue Elternbeirats-Team kennenlernen

am Donnerstag, 8. Dezember im Rahmen des Elternsprechtags

Wir sind in der Aula mit einem Infostand vertreten.


 

15.04.16   15:00 – 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür. Lernen Sie unser Gymnasium kennen.  Hierzu sind alle Eltern sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Auf die Besucher wartet ein vielseitiges und umfangreiches Programm: Mehr auf der Schulwebsite: http://www.gymnasium-holzkirchen.de/

Eltern die sich beim Getränkeverkauf 30 Minuten für einen wohltätigen Zweck – die Partnerschule in Nepal – engagieren möchten wenden sich bitte an die Klassenelternsprecher.


19.11.15     19:00 Uhr

Lernlust statt Lernfrust, Schulkabarett & Vortrag von Jutta Wimmer

http://www.juttawimmer.com/schul-vorträge/

Die Teilnehmer konnten Erkenntnisse zum Thema Aufschieberitis, Lerneinheiten, Pausen, Motivation etc. mitnehmen.

Der Elternbeirat dankt allen, die zum Gelingen dieses informativen und unterhaltsamen Abends beigetragen haben!